Aktuelles

Der Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt  
beim Jubiläum zu 25 Jahre Wiedervereinigung in Berlin


4 Tage reisten die 66 Musiker aus Wörth-Schaidt in die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, um vor Ort aktiv zum Gelingen des umfangreichen Programm beizutragen. Neben einem Besuch des Bundesrates sowie des Bundestages mit Kuppelbesuch und jeweils  einer Führung und Diskussionsrunden fand für die über 100 Südpfälzer auch eine 3stündige historische Stadtrundfahrt auf den Spuren der ehemaligen Berliner Mauer statt.

Am 03. Okt. 2015 hatten die Spielleute die große Ehre, das Eröffnungskonzert für die 7 Landesvertretungen in den Ministergärten nahe des Potsdamer Platzes zu gestalten. Anschließend erfolgten weitere Standkonzerte vor dem Reichstag und dem weltweit bekannten Wahrzeichen von Deutschland, dem Brandenburger Tor. Für die Musiker aus Schaidt und die unzähligen Gäste aus vielen Ländern waren es glückliche emotionale Momente beim Erklingen der Europäischen Hymne „Ode an die Freude“ , One Moment in time und insbesondere unserer Deutschen Nationalhymne. Gänsehaut pur am Tag der Wiedervereinigung!


Falls bei ehemaligen bzw. neuen Musikern sowie jungen Menschen Interesse besteht, bei solchen Auftritten einmal live dabei zu sein: Der Spielmannszug sucht weitere Spielleute und bildet kostenlos für unser breit gefächertes außergewöhnliches Musikrepertoire nach Noten aus.

Rheinpfalz-Artikel