Unser Verein

Weit über die Grenzen seiner südpfälzischen Heimat hinaus bekannt ist der Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt e.V. Die Gruppe wurde im Jahre 1953 wieder ins Leben gerufen, nachdem bereits vor 1939 im Turnverein ein Spielmannszug bestand.

 

Von 1953 bis 1999 gehörte der Fanfaren- und Spielmannszug als Abteilung dem TuS 08 Schaidt an. Seit dem 20. August 1999 besitzt der Verein die Selbständigkeit.

 

Bei vielen Darbietungen im In- und Ausland haben sich die Spielleute in ihren schmucken Landsknechtsuniformen mit dem charakteristischen Gänsefuß mit eindrucksvollen Märschen und einem gewaltigen Klangkörper, der aus Natur- und Ventilfanfaren, Tenorfanfaren, Melophonen, Flöten, Lyren, Marsch- und Landsknechtstrommeln und großen Schlagzeugen besteht, einen guten Namen erspielt und die Zuschauer entlang der Straßen bei Umzügen begeistert.

 

Als Highlights des über 56 Jahre währenden Bestehens seien nur der Oktoberfest-Umzug in München, das Ballerup-Festival in Kopenhagen / Dänemark, der Blumenkorso in Locarno/Schweiz, die Schützenumzüge in Hannover  und der Umzug beim Weinfest in Lugano/Schweiz stellvertretend für unzählige weitere Auftritte erwähnt. Auch in seinem Heimatort ist er ein gerne gehörter und gesehener Vertreter der Musik.

 

Der Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt e.V. sichert sich durch permanente Jugendarbeit seinen Bestand zu Beginn des dritten Jahrtausends.

Das über ein breites Spektrum reichende Repertoire schließt neben traditionellen Märschen auch anspruchsvolle, moderne Musikliteratur mit ein.

Feierliche Anlässe beendet der Zug auf Wunsch mit der Aufführung des “Großen Zapfenstreiches”.

 

 

1. Vorsitzender:

Stephan Kuntz

Ringgasse 12

76744 Wörth-Schaidt

Tel.: 06340/5253

E-Mail: FamilieKuntz@GMX.de

Geschäftsführer

Patrick Heil

Frühmesserweg 16

76744 Wörth-Schaidt

Tel.: 06340/508515

E-Mail: mail@patrick-heil.de